Dienstag, 10. Dezember 2019

edle Weihnachtskarten selber schreiben (mit Video)

WERBUNG

schreibst du auch Weihnachtspost? Für mich gehört es zur Vorweihnachtszeit wie Grittibänze, Guetzli backen und feinen Tee trinken. Letztes Wochenende habe ich begonnen und konnte fast nicht mehr aufhören... es war eine richtige Freude.


Ich habe schwarzes Papier gewählt, da es besonders festlich ist und ein Kontrast zu meiner (normalerweise) kunterbunten Post. Die schwungvollen Tannenbäume sind im Handumdrehen gemalt und es macht Spass, sie mit den passenden Kugeln zu verzieren. Ich zeige dir gerne in einem kleinen Video, wie sie gemacht werden.

edle Weihnachtskarten

Das Papier für meine kreativen Projekte kaufe ich immer direkt in der Papeterie, dort gibt es jede beliebige Farbe und verschiedene Stärken im Offenverkauf. Papier ab 250 g/m2 ist ideal für Karten, dann haben sie genug Halt um selber zu stehen.

Die neuen Metallic Stifte von STABILO sind einfach der HIT! Ich bin richtig begeistert, endlich Stifte, die beim ersten mal absolut deckend auf schwarzem Papier sind. Zudem haben sie einen edlen Glanz und sie sind angenehm und weich zum Schreiben.


Neu gibt es sie in acht verschiedenen Farben. Die grosse Farbenvielfalt ermöglicht unzählige  spannende Kombinationen. Das Grün ist gerade für Weihnachtsbäume sehr geeignet. So habe ich ein paar "Schlaufenbäume" gemalt und wenn der Dreh mal raus ist geht es ruck zuck. Schau mal im Video, wie ich vorgegangen bin:



Achtung, es hat ein bisschen "Suchtgefahr"... man tanzt so einfach über das Papier und hat gleich beim ersten Strich eine deckende Schicht, dass man fast nicht mehr aufhören möchte. 


Bei der obigen Variante habe ich Silber mit Pink und Violett ergänzt, das gefällt mir auch sehr gut. Beim Couvert übernehme ich gerne links das Sujet und die Farben der Karte, damit es eine schöne Einheit gibt.

Hier habe ich noch eine Karte in Gold / Silber und Bronze gemalt


und noch ein kleiner Schneeflockentanz mit Blau und Silber


Mich interessiert sehr, welche Karte dir am Besten gefällt? Vielleicht bist du auch gerade auf der Suche nach einer Idee für die Weihnachtskarte und hast eine Inspiration gefunden, das würde mich sehr freuen.

Ich wünsche dir einen prächtigen Creadienstag und viel Freude beim Weihnachtspost schreiben und noch mehr beim erhalten. Liebe Grüsse Irene

Kommentare:

  1. Liebe Irene, alle 3 Karten sind meeeega schön geworden. Ich kaufe die Karten und Couverts auch am liebsten in der Papeterie. Soviele verschiedene Farben und Grössen, zudem spart man sich die Plastikverpackung. Die Stifte muss ich mir wohl auch noch besorgen, vielen Dank fürs zeigen.
    Wünsche eine schöne Adventszeit, Liebe Grüsse, Esti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Esther - vielen Dank für das Kompliment. Ja, die Papeterien, das sind so Paradiese für alle kreativen Menschen... Ich wünsche dir viel Freude beim Schreiben der Weihnachtspost. Liebe Grüsse Irene

      Löschen
  2. Wunderschön! Die mit den Sternen gefällt mir sehr! 😍⭐️✨

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Betle
      Herzlichen Dank für das Kompliment zu den Karten. Ich mag die Variante mit den Sternen auch sehr, sie gefallen mir immer, nicht nur an Weihnachten. LIebe Grüsse Irene

      Löschen
  3. Ja auch ich schreibe noch Weihnachtskarten und deine schönen Beispiele inspirieren mich gerade um auch loszulegen. Selbstgemachte sind einfach viel persönlicher und ich bin mir sicher, dass die lieben Menschen die eine Weihnachtskarte von dir bekommen sich geehrt fühlen werden.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Pia
      Das freut mich ganz besonders, wenn ich dich inspirieren kann und du auch bald deine Lieben mit schöner Post überraschst. Ich wünsche dir eine schöne Adventszeit. Liebe Grüsse Irene

      Löschen