Montag, 12. Dezember 2016

No. 12 {Fadenbild Stern oder Herz} mit Vorlage

heute wird es laut - wir hämmern was das Zeug hält... auf Pinterest sind mir wunderschöne Fadenbilder, auch StringArt genannt, begegnet und ich wollte sie gerne für uns umsetzen. Als Anfänger und auch für Kinder geeignet haben wir mit Sternen begonnen

mit Strich und Faden: Fadenbild Sterne mit Girlande

uns hat das Fieber gepackt und das schnelle Ergebnis entspricht mir und meinen kleinen Helfern. Wenn du Lust hast, solche Bilder zu werkeln braucht es folgendes Material

mit Strich und Faden: Material für Fadenbild


ein Brett in Wunschgrösse (meines ist 25 x 60)
ich habe Altholz gefunden, im Baumarkt gibt es ähnliches oder du bemalst ein Brett mit Acrylfarbe, das sieht auch sehr schön aus

Stahlnägel (ganz viele)

Hammer

Faden

Vorlage auf Papier
ich habe meine Vorlage für Stern und Herz aufgezeichnet, du kannst sie hier sehr gerne herunterladen. 





los gehts. Zuerst legst du die Vorlage auf das Holz und setzt überall wo aufgezeichnet einen Nagel


Anschliessend entfernst du das Papier und das Fädeln kann beginnen. Hier bist du frei, je nach Verlauf entsteht ein anderes Muster. Da bist du frei, meines sah so aus - von einem Punkt ausgehend den Nagel am weitesten weg - dann zurück und den nächsten rechts bzw links in der nächsten Runde... 


Am Ende den Faden gut verknoten, damit er nicht mehr aufgeht und schon kannst du dich freuen, du hast es geschafft

mit Strich und Faden: Fadenbild Stern

Zu den Sternen haben wir auch noch Herzen gemacht, sie sind auch sehr schön geworden

mit Strich und Faden: Fadenbild Herz

beim Herz habe ich in der Mitte oben begonnen und bin einmal nach links und wieder zur Mitte, dann nach rechts und wieder zur Mitte. So bekam ich das schöne Muster


Es ist wirklich sehr einfach und beim Spannen der Fäden sind keine Grenzen gesetzt, je nachdem ergibt sich ein anderes Muster. Auf alle Fälle sind es immer Unikate und das ist das Beste daran! Ich wünsche dir von HERZEN einen wunderschönen Tag und viel Freude beim Hämmern und Spannen. Herzliche Grüsse Irene

mit Strich und Faden: Fadenbild Herz


Kommentare:

  1. Liebe Irene,
    das ist eine tolle Idee und sieht wunderschön aus und geht obendrein auch noch relativ schnell. Vielen Dank für die schöne Anleitung.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  2. Die sind wunderschön! Danke!!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Super! Die Sterne dürften den ganzen Winter hängen bleiben, da sie mich von weitem auch an Schneeflocken erinnern. Apropos Schneeflocken - was ist das genau? Seufz...
    Herzliche Grüsse Simone

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Irene
    Vielen Dank für deine Idee. Das ist genau das was unser Juniörli noch auf Weihnachten werkeln kann, "hämmere" ist genau sein Ding.
    Herzliche Grüsse
    Verena

    AntwortenLöschen
  5. Vielen herzlichen Dank für die tolle Anleitung. Ich bin auch beim Stöbern im Internet auf diese Fadenbilder gestossen und absolut fasziniert davon. Das werde ich bis zum umfallen machen.
    Herliche Grüsse Angela

    AntwortenLöschen