Dienstag, 18. Oktober 2016

es grüsst der Hirsch

jeden, der bei uns ein-und ausgeht. Das Bild in Rottönen hatte ich schon vor langem angefangen,  immer wieder überpinselt und irgendwie hat es auf seinen Abschluss gewartet. Und so kam der Hirsch, der sich darauf in Szene setzen wollte

mit Strich und Faden: Hello Deer | Hirsch auf Leinwand | Acrylbild


Der Hirsch ist ein richtiger Hingucker. Er ist sehr liebevoll gestaltet und kommt auf dem Bild sehr gut zur Geltung. Die Datei hat zauberhafte Details, wie die passenden Texte oder die Blümchen, die ich ihm ins Geweih gesetzt habe

mit Strich und Faden: Hello Deer


Wenn er dir auch so gut gefällt wie mir, die Datei ist von Paul und Clara... Dort hat es auch noch andere zur Saison passende Motive, vorbeischauen lohnt sich.

Zusammen mit dem Kranz und dem Herbsteller gibt es eine stimmige Kombination

mit Strich und Faden: Buchenkranz mit Perlen | Herbstdeko | Windlicht

Für das Kränzchen habe auf einen Strohkranz mit Heissleim die Buchnüsschen geklebt. Ein paar wurden noch mit Perlen ergänzt und er passt sehr gut zum Herbst. Gut habe ich Kinder, die gerne auf dem Schulweg Sachen sammeln und mir manchmal richtige Schätze nach Hause bringen :-).

Dekorierst du auch im Herbst oder lässt du dich bereits bei den Grossverteilern von Weihnachten verführen? Ich liebe den Herbst - nach den hellen Farben vom Sommer freue ich mich jeweils auf die schönen Gelb- und Rottöne, die diese Jahreszeit uns präsentiert. Es ist ein Wunder, was für eine Pracht die Natur jedes Jahr hervorbringt. Für Weihnachten ist es mir noch etwas zu früh und ich geniesse diese intensiv leuchtende Zeit in der Natur... Zudem habe ich noch etwas anderes gewerkelt, dass noch eine Weile da bleiben soll, hat es mich doch mehr Zeit gebraucht, als ich vermutet hatte...  

Ich wünsche dir einen farbenfrohen Herbsttag! Herzliche Grüsse Irene

links:
Handmade on Tuesday

Kommentare:

  1. Liebe Irene,
    das Bild gefällt mir ausgesprochen gut. Ich habe den größten Respekt vor Menschen, die so etwas selbst machen können, ich bin immer wieder erstaunt.
    Für Weihnachten ist es mir auch noch zu früh. Erst mal den Herbst genießen.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Irene, hach ist der toll!
    Diese Datei habe ich auch schon mehrmals angeschaut. Sie gefällt mir ebenfalls.
    Wieder ein Grund mehr, sie mir schon bald zu gänggele;-).
    Herzliche Herbstgrüsse Simone

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Irene, du bist eine wahre Künstlerin!!! ;-)
    Und was Weihnachten betrifft, ich hätte kreischen können als ich die Guetzli im Coop entdecke. Mitte Oktober!!! :-(((
    Liebe Grüsse Paula 🍄🍄🍄

    AntwortenLöschen