Freitag, 14. Oktober 2016

eine Riesentorte für ein Schleckmaul - mit DIY

meine kleine Schwester feierte letzte Woche einen runden Geburtstag. Sie würde sich am liebsten nur von Gummibären und anderen gummigen Süssigkeiten ernähren. Die Sachen sind bei ihr immer reichlich vorhanden und es vergeht kein Tag ohne dass sie davon isst (jedem seine Vitamine :-)).

Mit meinem Grossen habe ich fürs Gotti eine Riesentorte mit ihren liebsten Schlecksachen gemacht

mit Strich und Faden: Gummibärentorte

Ich brauche nicht zu sagen, dass das Dekorieren richtig Spass gemacht hat. Dabei musste ich sehr aufpassen, dass die helfenden Hände nicht zuviel genascht haben. Das Resultat wurde ein richtiger Hingucker. 

Möchtest du selber auch eine mehrstöckige Torte machen, dann brauchst du folgende "Zutaten":

- Styroporplatten (100mm dick) vom Baumarkt
- Alufolie
- Zahnstocher
- verschiedene Süssigkeiten in allen Farben und Formen

...dann gehts los:

die Styroporplatten werden in 5 Kreise geschnitten. Bei uns sind es folgende Grössen: 50, 40, 30, 20 und 10 cm Durchmesser. Diese kannst du jedoch nach deinem Geschmack machen, auch die Höhe der einzelnen Böden kann angepasst werden.

Die Rondellen werden mit Alufolie überzogen. Danach machst du sie mit Zahnstochern in der Mitte fest indem du zwei Platten aufeinander drückst. Und schon kann es mit verzieren losgehen. Bei den grösseren Süssigkeiten wie Marshmallows haben wir einen ganzen Zahnstocher genommen, bei kleineren Sachen jeweils einen halben. Jedes Teil wird einzeln angepinnt. Das ist eine meditative Arbeit - fast wie Mandala malen :-)). Und kaum hast du begonnen, bist du auch schon fertig - und hast von jedem Süssigkeitenpack noch ein bisschen übrig für dich. 

Das lässige an dieser Idee ist, dass das Grundgerüst immer wiederverwendet werden kann - auch mal nur mit drei Stöcken. Aber für eine richtig grosse Fete, brauchst es schon die ganzen fünf!

Ich wünsche dir viel Spass beim nachbauen und ein zuckersüsses Wochenende! Herzliche Grüsse Irene

Kommentare:

  1. Könnte man auch für eine andere Party übernehmen... Was du immer für Ideen hast! Ich bin so begeistert von deiner Kreativität, unglaublich!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Coole Idde...muss ich mir mal für den nächsten Kindergeburtstag merken. LG Nikola

    AntwortenLöschen