Mittwoch, 10. Februar 2016

für einen Herzensmenschen

meine liebe Freundin E liegt seit über einer Woche mit einer schweren Grippe im Bett. Es hat sie richtig fest erwischt. Da immer noch Ansteckungsgefahr besteht, darf sie keinen Besuch empfangen. 

Als keiner Aufsteller oder Trostplaster habe ich ihr ein Leseherz genäht

mit Strich und Faden: Leseherz | Lesekissen | Herzkissen

Ins Paket habe ich nebst dem Herz, die Zeitschrift ma vie (nicht auf dem Foto, da das Cover farblich nicht ganz zum Kissen passt :-)), sowie ganz viele viele Genesungswünsche dazugelegt. Ich hoffe, sie kommt bald wieder auf die Beine und ist fit und munter...

Dir wünsche ich, dass du gesund bleibst und ohne Grippe durch den Winter kommst. Ingwertee und Spaziergänge an der frischen Luft zur Vorbeugung nicht vergessen, das tut dem Körper und Geist gut. Sollte es dich doch erwischen, dann wünsche ich dir, dass du bald wieder gesund bist! 

Herzlichst Irene

Kommentare:

  1. Wunderschönes Herz, wunderbare Geste, liebe Irene! Deiner Freundin gehts bestimmt schon deswegen wieder viel besser! Dir wünsche ich auch beste Xundheit und einen tollen Winter ohne fiese Grippe. Liebe Grüsse Simone

    AntwortenLöschen
  2. Da kann man ja nur schnell gesund werden!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Irene,
    ich hoffe deiner Freundin geht es bald besser. Das Herz sieht klasse aus. Habe allerdings noch nie von einem Leseherz gehört. Darf ich fragen wie es angewendet wird?
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine schöne Idee! Ich wünsche dir Freundin: Gute Besserung
    und bedanke mich für den Link! :-)
    Liebe Grüße, Bine

    AntwortenLöschen