Mittwoch, 18. November 2015

einen guten Start in den Tag {Basteln mit Kindern DIY}

Die Jungs haben heute wegen Lehrerfortbildung frei und ich habe die Chance beim Schopf gepackt. Bevor der Schnee sie nach draussen lockt und sie schon zapplig sind auf Weihnachten haben wir die Geschenke gebastelt. Die Idee habe ich bei Marlene gesehen. Ich finde es ein ideales Projekt für Kinder, welche nicht sehr lange Geduld haben und bald ein Resultat sehen möchten:

mit Strich und Faden: Teetasse mit Porzellanmarker verziert | Basteln mit Kindern zu Weihnachten

So gehts:

Material:

* Tassen (meine sind von IKEA)
* Porzellanmarker (z.Bsp. von Marabu, gibt es im Bastelladen oder grösseren Papeterien)
* Sticker mit Motiv nach Wunsch (selber geschnitten oder fertige Sticker aufkleben)


nachdem das Motiv aufgeklebt ist "tüpfelst" du mit dem Pozellanmarker rundherum. Wichtig ist, dass du entlang dem Motiv Punkte in regelmässigem Abstand machst, damit das Sujet am Ende gut zur Geltung kommt. So sieht es aus:


Jetzt kommen die Kleber weg und die Tassen werden im Ofen (gemäss Angaben auf dem Porzellanstift) eingebrannt, damit sie spülmaschinenfest sind.

Fertig :-). 



Wir werden die Tassen zusammen mit den verzierten Teebeuteln verschenken und hoffen, jeden Morgen ein Lächeln auf das Gesicht der Grosseltern und Paten zu zaubern, wenn sie daraus ihren Energiestart in den Tag trinken.

Ich freue mich, die Idee bei Zauberpunkt zu zeigen. Wenn du gerne noch andere Bastelideen für Kinder zu Weihnachten sehen möchtest, klicke hier und du siehst eine ganze Auswahl... Ich wünsche dir viele kreative Stunden.

Herzlichst Irene

Kommentare:

  1. Sehr chic ond so sempel! Hätt die Tasse ja au no... 😀

    AntwortenLöschen
  2. liebe Irene
    die Tassen sind wunderzauberschön! Herzlichen Dank fürs Teilen deiner Ideen auf meiner Linkparty. Ich freue mich riesig bist du mit dabei:-)
    Sonnige Novembergrüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Die sind ja Megacool!
    Danke, werden gleich gebastelt....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. Ein ganz tolles, einfacher, günstiges und stilvolles Geschenk. Kindergeschenke sind oft... naja, sehr bunt und man hat sich bald sattgesehen. Das wird bei diesen hübschen Tassen nicht passieren.
    Ich habe auch gleich an die Linkparty gedacht, aber du ja offenbar auch :)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Irene
    Oh, das finde ich jetzt aber lustig - da hatten wir beide die gleiche Weihnachtsidee :-) :-)... Die Tassen, Stifte und Buchstaben stehen hier bereit - nur hat uns bis jetzt ein freier Tag gefehlt :-).
    Deine Tassen sehen wirklich wunderhübsch aus und ich freue mich jetzt schon aufs werkeln.
    Lg Martina

    AntwortenLöschen
  6. Oh das ist auch toll.. wir machen was ähnliches mit Tellern. Ich zeigs dann sicher mal.. im Sommer und zum Muttertag haben wir ja mit dieser Technik Kissen bemalt... sehen immer noch toll aus....

    AntwortenLöschen