Dienstag, 17. März 2015

Freihandsticken... vollgas mit der Nähmaschine

ich bin ein Fan von Kasia's Stickdateien und habe sie hier schon gezeigt. Mir gefällt besonders, dass sie aussehen, als wären sie von Hand aufgezeichnet, sie wirken frisch und spontan. Verena's Kursausschreibung zum Freihandsticken mit der Nähmaschine unter der Anleitung von Kasia Hanack kam da wie gerufen. Das Zusammenspiel von Nähen und Doodeln in einem ist genau das richtige für mich.

Am Samstag gings los - und vor allem Vollgas mit dem Fusspedal. Freihandsticken ist gar nicht schwer, es braucht einfach etwas Mut, das Pedal runterzudrücken, den Stoff zu drehen und mit beidem "Tango zu tanzen" wie es Kasia so schön beschreibt.

mit Strich und Faden | Freihandnähen - Doodle mit der Nähmaschine

zuerst noch etwas zögerlich und mit der Zeit wurden wir immer mutiger und getrauten uns immer mehr zu. Kasia hat uns sehr viele verschiedene Möglichkeiten gezeigt und auch ermutigt, mit Materialien zu experimentieren.

So wird aus ein paar Lagen Chiffon und ein paar Stichen ein glücklicher Schmetterlingsgruss:

mit Strich und Faden | Schmetterling - Zeichnen mit der Nähmaschine Freihand

Das gemeinsame Projekt war eine Pusteblume. Der Stiel und der gelbe Blütenteil wurden mit Stoffmalfarbe aufgemalt. Der alle anderen Teile des Sujets wurden dann mit dem Nadeltanz aufgestickt... 

mit Strich und Faden | Freihandnähen Pusteblume

Das Kissen hat sich gleich zur Osterdeko gesellt, farblich perfekt, floristisch nicht so ganz... Ich bin happy darüber, die Freihandtechnik besser kennengelernt zu haben, werde weiter experimentieren und halte dich auf dem Laufenden, sobald ich wieder etwas zeigen kann.

Herzlichen Dank liebe Kasia für diesen tollen Kurstag, ich habe soviel gesehen und viel Inspiration mit nach Hause genommen. Danke, liebe Verena für die Organisation und euch, liebe Anna, Cary, Barbara und Andrea fürs Mitrattern, Schnattern und Teilen - es war ein richtig lässiger Tag mit euch!

Ich wünsche einen wunderbaren Tag und allen, die an den Nähmaschinen sitzen, gebt Vollgas! Herzlichst Irene

P.S. Hast du Lust, auch einmal das Freihandsticken zu üben und viele gute Tipps und Inspirationen zu bekommen? Kasia bietet im Creative Center bei Bernina in Steckborn Kurse in Freihandnähen an - schau doch mal vorbei, ich kann es nur empfehlen :-). :-).


Kommentare:

  1. Hallo Irene

    So schön ist Dein Kissen geworden! Es freut mich extrem, dass ich Dich für diese Technik begeistern könnte und dass Du einiges vom Kurs mitgenommen hast. Ich hoffe auf ein Wiedersehen entweder im Buchs oder vielleicht doch bei BERNINA im Creative Center wo ich auch Kurse gebe? Dort bin ich ja Morgen, im Juni und im Herbst wieder. Das ist ja nicht so weit nach Steckborn und der Besuch dort ist unvergesslich! Grins.

    Liebe Grüsse
    Kasia

    AntwortenLöschen
  2. Mir würde das gefallen, sehr! Ich kann zwar nicht zeichnen - aber trotzdem.
    Steckborn? Ach je.....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Das tönt super! Hab mir auch überlegt, zum Kurs zu kommen. Der hat mich extrem gluschtet. Musste aber aus zeitlichen Gründen mich dagegen entscheiden. Alles auf einmal geht auch bei mir nicht ;-).
    Danke fürs zeigen.
    Liebe Grüsse
    Simone

    AntwortenLöschen
  4. Schade, dass es in dieser Gegend keine solche Kurse gibt. Ich bin begeistert von dem was Du hier zeigst, da ich selber totaler Fan vom Freihandsticken bin.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

    AntwortenLöschen
  5. Hoi Irene
    Es war wirklich ein toller Tag mit euch allen und ich bin zwar völlig erschöpft, aber mit vielen Ideen nachhause gekommen.
    Der Austausch mit anderen Nähverrückten hat einmal mehr gut getan!
    Lg
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Irene
    Ich bastle gerade an meinem Berichtli ;-) und mache einen kurzen Rundgang bei dir. Schön, dass es dir gefallen hat. Ich freue mich auf weitere Freihandstickprojekte von dir... Herzlichen Dank fürs Verlinken.
    Liebe Grüsse
    Verena

    AntwortenLöschen
  7. Wow, das sind ja tolle Ergebnisse!
    Ich habe bisher nur einen Versuch gewagt und der war nicht soo toll. Habt ihr einen speziellen Nähfuß benutzt?

    Gruß
    Carina

    AntwortenLöschen
  8. Super schön!
    Vor allem der Schmetterling gefällt mir richtig gut :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Irene,

    das sieht wahnsinnig schön aus! Leider traue ich mich nie!
    Ich habe immer Angst mich zu vernähen und den Stoff dann in die Tonne schmeißen zu können :(

    Naja ich werde es bestimmt irgendwann wagen.
    In dem Sinne: liebe und herzliche Grüße,
    Susi :)

    AntwortenLöschen