Mittwoch, 10. Dezember 2014

* Engel, die sich gewaschen haben - Weihnachtsbasteln Vol. 1 *

die erste Runde des Weihnachtsbasteln wurde (endlich) heute eingeläutet... jedes Jahr nehme ich mir vor, rechtzeitig zu beginnen und es wird irgendwie immer später.

Dieses Jahr kann ich mehrere Gründe geltend machen :-): das sommerliche Wetter, die vielen Termine der Kinder, die immer schneller laufende Zeit und dann noch der Mangel an Ideen. Beim Letzten hat mir mir Frau Glüpi mit ihrer Idee auf Instagram auf die Sprünge geholfen.

So sind unsere Engel heute geboren worden:

mit Strich und Faden | Basteln mit Kindern Engel Seife im Sternenmeer



Zuerst hat der Kleine den Engel auf Papier gezeichnet und ausgeschnitten. Dann wurde der Himmelsbote laminiert und zusammen mit ganz viel Glitzer-Sternen in die Handseife getaucht. FERTIG! Die Farben scheinen richtig toll und der Engel wirkt durch das Fenster grösser als er wirklich ist. 

Wir hoffen, damit viel Freude zu machen und sind froh, schon mal einen Teil der Geschenke bereit zu haben, denn die Zeit läuft.

mit Strich und Faden | Seifenengel im Sternenmeer Basteln mit Kindern

Ich wünsche euch einen gemütlichen Abend und viel Spass beim Werkeln, Backen, Schreiben oder einfach Geniessen! Herzlichen Dank fürs Reinschauen und bis bald. Irene

Die Idee ist bei Zauberpunkts Geschenkesammlung verlinkt :-).

Kommentare:

  1. Solche Spülmittelflaschen habe ich schon oft gesehen, aber diese Engel sind ganz besonders schön. Ein tolles und brauchbares Geschenk :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin noch nicht ganz so weit wie du, das Material ist hier nur die Kinderchen haben einfach keine Zeit... Nächstes Wochenende dürfen sie erst aus dem Haus, wenn die Geschenke fertig sind ;-)
    Herzlichst Verena

    AntwortenLöschen
  3. Super Idee, die ich mir fürs nächste Jahr unbedingt merken muss. Wir waren gestern auch fleissig und haben gewerkelt für sGotti und Götti.
    Liebe Grüsse
    Kleefalter

    AntwortenLöschen
  4. Ist das süss!!! Muss ich mir für nächstes Jahr merken! Wie bekommst Du denn den Engel in die Flasche? Rollen und er entrollt sich? Geht das? Herzliche Grüsse und ein grosses Kompliment! Herzlich, Frau Schritt

    AntwortenLöschen
  5. Hihi wir machen das Gleiche, aber ich kann es auf dem Blog noch nicht zeigen :-)
    Liebe Gruess Paula

    AntwortenLöschen