Mittwoch, 8. Januar 2014

Schöne Worte und Ordnung muss sein

Ich wurde zu Weihnachten so richtig verwöhnt und habe eine Silhouette Cameo geschenkt bekommen - meine Freude ist RIESIG und diese Woche habe ich endlich etwas Zeit, ein bisschen auszuprobieren. 

ich möchte dir meine ersten Versuche zeigen, zuerst im Gästebad:


Schon lange wollte ich gerne ein paar schöne Worte auf dem Spiegel festhalten. Für dieses Tattoo habe ich zwei verschiedene Schriften gewählt, jede separat geplottert. Dann schnell Spiegel geputzt, geklebt und fotografiert. Ah ja, da kommt noch eine Frage: wie fotografiere ich einen Spiegel ohne dass ich selber auch zu sehen bin? Ich habs mit meinen besten Verrenkungen nicht hinbekommen...

Anfang Jahr habe ich immer viel Elan, neue Sachen anzugehen, neue Agenden und Ordner anzuschreiben und aufzuräumen... Mein armer Laptop ächzt schon lange und ab und zu möchte er seinen Dienst verweigern, da er mehr als voll ist. Ich versuche ihm dann jeweils gut zuzureden, was jedoch auch nichts mehr geholfen hat.

Dazu kommt, dass ich sicher sein möchte, dass meine digitalen Schätze auch gut gesichert sind, so habe ich mir jetzt endlich eine externe Festplatte gekauft:


ich wusste gar nicht, dass sie so klein ist, nicht grösser als mein iPhone und das beste daran ist, dass sie ganz geduldig all meine Stickdateien, Bilder, Ideen und sonstigen Wichtigkeiten für mich aufbewahrt. 

Damit sie mir nicht abhanden kommt, habe ich sie mit goldener Folie beschriftet - ein richtig edles Stück ist es geworden (bitte die kleinen Blasen nicht beachten :-)))!

Ich freue mich schon, noch ganz viel mit meinem neuen Maschinchen zu machen, wobei wir uns schon noch etwas besser kennenlernen müssen - die Schneidmatte hat schon ein paar grobe Spuren abbekommen... und ich möchte noch so viel darüber wissen über die Handhabung der Cameo... hast du mir ein paar Tipps?

Ich wünsche dir einen wunderbaren Nachmittag - bis bald. Herzlichst iRene




Kommentare:

  1. Ohhhh, so toll! Eine Cameo hast du bekommen! Ich hab all meine Bedenken, dass ich gar keine Zeit für ein neues Spielzeug habe, erst vor wenigen Tagen über den Haufen geworfen. Das Ding muss bei mir unbedingt einziehen. Deine ersten Versuche sehen nämlich Klasse aus! Hast du schon mal versucht einen Stempel zu machen? Das soll ja auch möglich sein... achhhh, so ein Wunderding!

    Herzliche Grüsse
    Ladina

    AntwortenLöschen
  2. Hey wie coool! Viel Spass damit! Lieben Gruss
    Fabienne

    AntwortenLöschen
  3. Noch keine Tipp. Aber ganz viel Gwunder ;) Ich will auch einen Plotter.... Und bin deshalb ziemlich "scharf" auf Anwenderkritiken ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. Achja, für die Spiegelfotos: Selbstauslöser?
    ;) herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  5. Liebe iRene
    Du Glückliche! Von so einem Maschinchen träume ich noch :0)
    Dein beschrifteter Spiegel gefällt mir super gut!
    Viel Spass bei deinen nächsten Werken mit ihr!
    Herzlichst mica

    AntwortenLöschen
  6. Liebe iRene

    Ui, das fägt bestimmt ganz ganz fest. So ein Maschineli würde ich also auch aufnehmen hier, hihihihi.
    Fröhlichen Mittwoch!
    die Baumhausfee

    AntwortenLöschen
  7. uuuuhh - ich freu mich son für dich - ähmmm uns! Da freu ich mich auf unser erstes Cameo-Treffen! Tipps habe ich dir leider noch keine - aber ich mach mich mal auf die Socken...
    Schlaf schön!
    Herzlichst Ruth

    AntwortenLöschen
  8. Eine Cameo! So cool! Dann wünsch ich dir viel Spass!!!!
    Liebe Gruess Paula

    AntwortenLöschen
  9. So ein tolles Teil hab ich leider nicht und kann dir auch keine Tipps geben - aber mir gefällt dein SChriftzug im Bad total gut.

    AntwortenLöschen