Freitag, 18. Januar 2013

Wildspitz und andere Berge

Gestern habe ich mich an den Wildspitz gewagt - nein, nein, nicht der schöne Berg in unserer Nähe sondern das e-Book von Dodo. Schau mal hier:


Ich bin begeistert von Resultat - das e-book ist wunderbar beschrieben, sogar für mich als ungeübte Geldbörsen-Näherin hats beim ersten Mal geklappt und alles war am rechten Ort :-)).

Heute habe ich mich einen anderen Projekt gewidmet:

























dieser "Berg" ist 1 Meter hoch und 2 Meter breit... hoffe, bald mehr zeigen zu können.

Erst wird jetzt mal richtig Wochenende eingeläutet - mit feinem Apéro, Besuch, Schnee vor der Türe und ein bisschen Sonnenschein - so lässts sich leben! Herzlichst iRene

Kommentare:

  1. Oha, ich sehe gerade, länger kann ich mich nicht mehr
    vom Einnähen eines Reissverschlusses drücken...
    Und Apéro tönt auch gut, bin dabei (hi,hi,hi)

    Herrliches WK, herzlichst Rania

    AntwortenLöschen
  2. ...möchte ja auch schon lange einen Wildspitz machen, aber es kommt immer etwas dazwischen...naja...aber deiner sieht supi aus...

    Lg Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  3. die geldbörse schaut klasse aus...

    ich bin jedoch extremst gwundrig, was du mit den riesenleinwänden zauberst!

    e schöns wuchenänd!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo iRene

    Die Geldbörse sieht super aus! Meine Nachbarin hat die auch gerade erst eben genäht.
    Danke für die lieben Glückwünsche!
    Mein Sohn hat sich sehr darüber gefreut!

    Grüessli
    Mela

    AntwortenLöschen
  5. Die ist ja super geworden. Freut mich, dass du gut klar gekommen bist mit der Anleitung. Gepinnt habe ich sie schon und jetzt schaue ich mich noch etwas auf deinem Blog um, der gefällt mir
    lg dodo

    AntwortenLöschen
  6. Kompliment!
    Nachdem ich die Anleitung zig Mal gelesen habe, habe ich diese entnervt weggelegt. Irgendwie hatte ich einen Knopf in der Leitung.
    Aber deine Börse sieht super aus.

    Liebe Grüsse
    Karin

    AntwortenLöschen