Donnerstag, 15. November 2012

Oile zugeflogen

schau mal, wer gestern zugeflogen ist:

Diese süsse Oile hat mein Göttibueb ganz alleine im Kindergarten genäht. Auf der anderen Seite hat sie auch nochmals ein so süsses Gesicht, dass sie gerne an einem Fenster baumelt und das Geschehen innen und aussen beobachtet. Wie hab ich mich gefreut über dieses einmalige Herzensgeschenk. Ich bin ein richtiger Glückspilz!


Heute habe ich geklebt statt genäht - Tassenuntersetzer wurden mit schönem Stoff aufgehübscht und ich freue mich jetzt auf eine gewürzvolle Tasse... Entschuldige die Bildqualität - ich weiss nicht, was es ist, es scheint, der Nebel hat sich auf die Linse gelegt und hängt nicht nur über unseren Dächern... drum grad noch eine Extraportion Ingwer in den Tee - Herzlichst iRene


Kommentare:

  1. Wooooow, die üüüüle isch supermegagigalässigwunderschön!!!!!!! Du häsch denn en begabte göttibueb, grosses bravo!!!!! :-))) au dini undersetzer sind ganz schnusig, do schmökt doch de ingwertee grad nomoll so guet und morn bloosemer de nebel weg!! ;-)
    Liebi grüess christina

    AntwortenLöschen
  2. Die ist ja total süss. Irgendwie verbinde ich dich jetzt nur noch mit Eulen, sorry.Auch dein Eulenstempel finde ich wunderschön. Danke vieeellmoool.
    Herzlichst Franziska

    AntwortenLöschen