Dienstag, 15. Mai 2012

der Umärmler

vor einiger Zeit gabs bei uns "Familienzuwachs"

 liebevoll verpackt stand der Umärmler bei uns vor der Türe. Begleitet wurde er mit einem herzigen Brief:

Der Umärmler
Bei Bedarf fest an sich drücken - die langen Arme um sich selber wickeln und die Patschhändchen zusammendrücken. Solange umarmen lassen und so häufig wiederholen, wie es nötig ist...

Was für eine einmalige Idee von Heidi - DANKE VIELMALS!

Und da die Freude so gross war gabs gestern nochmals Zuwachs (in meiner Lieblingsfarbe):

wünsch euch einen schönen Tag - lasst euch umarmen! iRene

Kommentare:

  1. ...wau, das ist ja wirklich eine herzige Idee...

    Lg Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  2. wow, wass für eine ehre, dass etwas von mir auf deinem blog erscheint! danke für die blumen! schön, dass ich euch eine freude machen konnte! umärmel heidi

    AntwortenLöschen