Freitag, 23. Februar 2018

...Traumzeit...

...das kalte Wetter lädt einem geradezu ein, sich einzukuscheln und ein bisschen zu Träumen...

(ausser man ist oberhalb der grauen Decken und kann sich die Sonne ins Gesicht scheinen lassen und die frische Bergluft geniessen).


Ich bin ein Fan von Arvenkissen (Zirbenkissen) und habe immer eines bei mir im Bett. Der Traumfänger von Paul und Clara passt sehr gut dazu, denn mit dem Duft der Arve lässt es sich ganz gut und tief schlafen und träumen... von Bergen zum Beispiel, denn daran denke ich stests, wenn ich daran rieche - herrlich!

Ich wünsche dir ein TRAUMhaftes Wochenende - schön gemütlich unter der warmen Decke oder an der frischen klaren Bergluft! Herzlichst Irene

Ich zeige mein Traumkissen auf Freutag, denn zu wissen, dass ich morgen und übermorgen ausschlafen kann ist doch ein Grund zur Freude...
MerkenMerken

Dienstag, 13. Februar 2018

...with Love...

wie du vielleicht weisst, ist mein "Valentin" bereits ein Tag früher, da mein Liebster Geburtstag feiert. Eine Karte oder einen Brief zu schreiben gehört für mich einfach dazu. Dieses Jahr habe ich den SchatzBrief in ein Stoffherz gelegt

mit Strich und Faden: Herz aus Stoff

nebst den Wünschen passt auch noch eine kleine Überraschung hinein. 

Dienstag, 30. Januar 2018

Entspannung mit Herz

...Kopf aufs Herz... und einfach mal..

♥♡♥
gemütlich lesen
tagträumen
nichts tun - nichts müssen
♥♡♥

mit Strich und Faden: Herzkissen Leseherz

Das Kissen nach der Anleitung von "was eigenes" ist ganz einfach zu Nähen und so wirkungsvoll (und erst noch sehr bequem um darauf zu Enspannen...). Ich habe es hier schon einmal gezeigt, damals ging das Herz an ein Krankenbett.

Dienstag, 16. Januar 2018

...Vorfreude... {Wäschebeutel}

das Jahr beginnt für unsere Kinder mit einer kurzen und intensiven SchulZeit - in drei Wochen müssen noch die letzten Tests fürs Zeugnis geschrieben werden aber eigentlich sind sie in Gedanken ja bereits wieder in den Ferien... mit dem Schneesportlager steht für sie ein Highlight vor der Türe.

Letztes Jahr habe ich für sie die Wäschebeutel genäht, in der Hoffnung, dass die meisten Kleider den Heimweg wiederfinden. Das hat super geklappt und sich so gut bewährt, dass ich für mein Patenkind genäht habe

mit Strich und Faden: Wäschebeutel Dräcksack

Dienstag, 9. Januar 2018

...auf ein farbenfrohes 2018...

seit gestern ist bei uns wieder "Normalbetrieb" und das neue Jahr nimmt seinen geregelten Alltag.

Nach den intensiven Tagen von Weihnachten verbrachten wir ein paar Tage in den Bergen. Sonne, Schnee, Ruhe und ganz viel frische Luft waren wohltuend und wir haben alle unsere Energietanks aufgefüllt.

Wieder daheim hatte ich richtig Lust wieder die Stifte hervorzuholen und ein wenig für mich zu kritzeln. Die Inspiration dazu habe ich schon länger auf Pinterest gesehen und jetzt hat es gerade so gut gepasst

mit Strich und Faden: Live Life in Full Colour

Ich merke, dass ich mir wieder mehr Zeit zum Zeichnen, Schreiben und Malen nehmen möchte. Das Eintauchen in die Welt der Farben ist so wohltuend und ich kann die Welt um mich herum vergessen. Mal schauen, was das Jahr alles bringen wird, ich habe schon wieder ganz viele Ideen im Kopf und freue mich darauf, einige davon mit dir zu teilen...

Ich wünsche dir (und uns allen) ein farbenfrohes, schillerndes und buntes 2018! Auf dass wir alle Farben in und um uns zum Strahlen bringen! Herzliche Grüsse Irene

ich zeige meine Zeichnung auf Creadienstag, wo jede Woche kreative Ideen aller Art gesammelt werden. Herzlichen Dank für diese Möglichkeit.

Samstag, 23. Dezember 2017

Mittwoch, 20. Dezember 2017

Glücksmomente {mit Vorlage}

schon bald ist das Jahr zu Ende und unser diesjähriges Glücksmomente Glas wird an Silvester geöffnet. Ich freue mich schon sehr darauf die Zettel zu lesen und nochmals in den Tag zurückzukehren.

Das Glas für 2018 steht schon bereit